Navigation
Malteser Bad Wörishofen

Malteser starten wieder mit ihrem Schulungsprogramm ab Anfang Juni

Malteser in Augsburg starten nach Aussetzung der Erste Hilfe-Ausbildung im Zuge der Corona-Pandemie wieder mit ihren Schulungen und Lehrgängen

29.05.2020

Die Malteser in Augsburg starten nach Aussetzung der Erste Hilfe-Ausbildung im Zuge der Corona-Pandemie ab Anfang Juni 2020 wieder mit ihren Schulungen und Lehrgängen. Führerscheinbewerber, Betriebshelfer, Unternehmen, Vereine oder Tagesmütter können sich ab sofort wieder anmelden. Die Durchführung der Ausbildung muss nun besondere Auflagen des Infektionsschutzes erfüllen. Die Malteser haben ihre Angebote aus didaktischer Sicht entsprechend angepasst.

„Um den Infektionsschutz für Teilnehmende in den Lehrgängen möglichst umfänglich zu gewährleisten, muss der Körperkontakt bei den praktischen Übungen soweit wie möglich vermieden werden“, betont Kathleen Nuber, Ausbildungsreferentin der Malteser in der Diözese Augsburg. Grundsätzlich werden die Lerngruppen bei den praktischen Übungen auf maximal zwei Personen verkleinert, alle praktischen Übungen erfolgen mit Handschuhen und Mund-Nasen-Schutz. Vor jeder praktischen Übung ist Händewaschen mit Seife obligatorisch.

Die Malteser halten für die Teilnehmenden Einmalhandschuhe und Mund-Nase-Schutzmasken in ausreichender Menge vor, wobei die Teilnehmer dazu angehalten werden, ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE58370601201201202155  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.